| Home | Kontakt | Impressum | Seite drucken...  

 

Home


 
 
 
Ettenheimmünster
WEBCAM
Hünersedel
WEBCAM
Feldberg
WEBCAM
 
 
 
 
Kalender Oktober

 

Herzlich Willkommen auf "ettenheim-wetter.de"

 
Wetter-Webcam Rust
NEU Online ab dem 13.07.2018 NEU
Wetter-Webcam Rust: Blick zum Europa Park.
 
Sonnenaufgang | Ettenheimmünster
Video | 30 Sek | 07.10.2018
 
 
Monatsbericht | September
Der erste Herbstmonat September hat den Menschen in der südlichen Ortenau immer noch warmes und sonniges Spätsommerwetter mit Temperaturen wie im August beschert. Die Monatsmitteltemperatur lag mit 17,5 Grad Celsius beachtliche 3,1 Grad über dem langjährigen Normalwert.
 
Sommertage mit mehr als 25 Grad verbuchte die Wetterstation an 15 Tagen im September. An zwei Tagen kamen die Münstertäler noch mal ins Schwitzen und die Temperatur stieg über die 30 Grad-Marke. Der heißeste Tag war am 12. September in der Region mit 31,8 Grad in Ettenheimmünster. Auf dem etwa 700 Meter hohen Hünersedel wurden 26,7 Grad im Schatten gemessen.
 
Die Nächte zeigten sich im September noch überwiegend von der milden Seite. In den letzten Septembertagen wurden die kühlsten Temperaturen gemessen. Am 26. September war es 2,3 Grad kühl. Sogar frostig kalt war es auf dem Hünersedel mit minus 1,7 Grad Celsius – dabei gab es auch den ersten Nachtfrost.
 
Auch im September wurde Südbaden von der Sonne verwöhnt. Insgesamt strahlte das Zentralgestirn 252,4 Stunden aufs Münstertal – 70 mehr als üblich. In den vergangenen 25 Jahren gab es nur zwei Septembermonate mit mehr Sonnenschein. An beachtlichen 18 Tagen strahlte das Zentralgestirn mehr als zehn Stunden.
 
Etwas zu wenig Niederschlag gab es im Münstertal. Mit 68 Litern gab es 87 Prozent der normalen Regenmengen für den Monat. Der Niederschlag verteilte sich auf sieben Tage. Am 23. September betrug die höchste Tagesmenge 27 Liter. Davon entluden sich innerhalb von nur zehn Minuten 16,2 Liter pro Quadratmeter. Etwas nasser zeigte sich der September auf den Höhen des Schwarzwalds mit 51,7 Liter am Bildstein und 56,8 Liter auf dem Hünersedel.
 
Am 12. und am 23. September gab es Donner und Blitze über dem Münstertal.

Der Wind wehte normal durch die Region. Nur am 23. September gab bei einem Gewitter Spitzenböen von bis zu 70 Stundenkilometer.
 
Interview / Wetterstation Ettenheimmünster
10.August 2018
 
.....weiter zum ausführlichen Bericht.
 
Wasserstandstation im Brettenbach
An der Wasserstandstation im Brettenbach in Freiamt beobachtet die Wetterstation Ettenheimmünster seit Juni 2018 den Wasserstand vom Brettenbach mit einer Funkkamera.
 
Wie lange hält der Schnee auf dem Feldberg?
Die Schneebeobachtungsstation von der Wetterstation Ettenheimmünster beobachtet mit Kameras die Schneefelder auf dem Feldberg bis sie geschmolzen sind. Weitere infos/e-Mail: info@ettenheim-wetter.de
- Genehmigung des Regierungspräsidium Freiburg
- Inbetriebnahme seit 2017
- Höhe der Stationen: 1460 m
 
Sonnenaufgang auf dem Feldberg
Am 26.01.2017 war ein Bild von der Wetterstation Ettenheimmünster auf der Titelseite der Badische Zeitung.
 
Dörlinbachergrund | Kältepol der Ortenau
Video | Aufnahme: 21.02.2016 in Ettenheimmünster
 
Calendarium Monasterium-Ettenheimensis


15 Tage Vorhersage bis 31.10.: +14 bis + 26 Grad (GRAFIK)
Vorhersage Heute

tiefste Schneefallgrenze bis 31.10.: 1300 Meter



Bild des Monats
Monatsbilder des Jahres 2017
   
September
77


Dezember 2015


Zufallsbilder






| Admin | zurück | top |  

Navigation

  Home
  Infos
  Gästebuch
  Kontakt
  Impressum

Wetterrückblick

  Messwerte
  Monatswerte
  Monatsbericht
  Jahreswerte '16
  Wetterrekorde

WebCams

  Ettenheimmü.
  Huenersedel
  Europa-Park
  Feldberg
  Kandel
  Säntis
  Canada
  WebCam-Mix

Wetterkunden

  weitere anzeigen

Werbepartner

www.ettenheim-wetter.de | Copyright by Patrick Ohnemus | info@ettenheim-wetter.de