| Home | Kontakt | Impressum | Seite drucken...  

 

Monatsbericht | Sonnigster Oktober seit 30 Jahren

Der Oktober hat sich in diesem Jahr von seiner goldenen Seite gezeigt. Es war der sonnigste seit Beginn der Messungen im Münstertal vor 30 Jahren. Nach dem trockenen September fiel aber auch im Oktober deutlich zu wenig Niederschlag, teilt die Wetterstation Ettenheimmünster mit.

Die Monatsmitteltemperatur lag mit 10,9 Grad im normalen Bereich. Richtig warm wurde es noch an sechs Tagen mit Temperaturen über der 20-Grad-Marke. Die Nächte blieben noch frostfrei. Am frischesten zeigte der Morgen des 24. Oktober mit einer Lufttemperatur von plus 0,6 Grad. Bodenfröste traten im vorderen Münstertal nur in zwei Nächten auf.

Mit einer Monatsgesamtmenge von 55,5 Liter zeigte sich der Oktober von seiner trocknen Seite. Es fielen nur 64 Prozent der Regenmengen für einen Oktober

Richtig verwöhnt wurden die Münstertäler im Oktober von der Sonne. Das Zentralgestirn schien 165,3 Stunden – 45 länger als in einem durchschnittlichen Oktober. Nur an zwei Tagen bleib es trüb und grau und die Sonne blies sich überhaupt nicht blicken.

Nebel herrschte an sieben Tagen im Oktober. Der Wind wehte überwiegend schwach bis mäßig durch das Tal.

Am 21. Oktober zog ein kleiner Herbststurm über die Ortenau. Dabei wurde die höchste Windspitzen im Oktober gemessen. In Ettenheimmünster waren dies 53 Stundenkilometer, auf dem 770 Meter hoher Hühnersedel tobte ein schwerer Sturm mit Spitzenböen von bis zu 100 Stundenkilometern.

Admin | zurück | top |  

Navigation

  Home
  Infos
  Gästebuch
  Impressum

Wetterrückblick

  Messwerte
  Monatswerte
  Monatsbericht
  Jahreswerte '16
  Wetterrekorde

WebCams

  Ettenheimmü.
  Huenersedel
  Europa-Park
  Feldberg
  Kandel
  Säntis
  Canada
  WebCam-Mix

Wetterkunden

  weitere anzeigen


www.ettenheim-wetter.de | Copyright by Patrick Ohnemus | info@ettenheim-wetter.de